Vinoscout im Europarc Dreilinden - Berlin | Mo: - Fr: 10:00 - 19:00 Sa: 10:00 - 16:00 | 030 - 585 84 59 0 | [email protected]
030 - 585 84 59 0 | [email protected]
Les Pagodes de Cos Saint-Estephe
trocken
Rotwein
Merlot | Saint-Estèphe
2017

Les Pagodes de Cos Saint-Estephe

genießen Sie diesen sher schönen Bordeaux-Wein und erfreuen sie sich an diesem eleganten Genuß!
13.0% Vol. | 0.75 l
(78,40 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
58,80 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 3-5 days

Produktnummer: V10262
6 Flaschen
352,80 €*
(78,40 €* / 1 Liter)
12 Flaschen
705,60 €*
(78,40 €* / 1 Liter)
Beschreibungsbild zu Les Pagodes de Cos Saint-Estephe

Im Detail Les Pagodes de Cos Saint-Estephe

Der Les Pagodes de Cos Saint-Estephe zeigt im Glas ein dichtes Granatrot. Im aromatischen Bouquet kommen vorallem Noten von schwarzen Früchten wie Brombeere zum Tragen. Im Mund zeigt sich ein mittlerer Körper, ist dabei aber auch sehr dicht, frisch und sehr schön ausbalanciert.
Der Abgang ist ausgesprochen lang.


Wine Enthusiast: 93-95/100
James Suckling: 93-94/100
Jancis Robinson: 17/20
Falstaff: 92/100

Kurzprofil

Alkoholgehalt: 13.0% Vol.
Allergenhinweise: enthält Sulfite
Geschmack: trocken
Land: Frankreich
Passt zu: Gans, Geschmortem, Kalb, Lamm, Pilze, Wild
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Region: Saint-Estèphe
Serviertemperatur: 16-18°C
Serviervorschlag: zu gegrillten Lammkoteletts mit Knoblauch und Rosmarin, Wildschwein am Spieß
Verschlussart: Korken
Weinfarbe: Rot
ProduktNummer: V10262

Inverkehrbringer:
 ‎Château Cos d'Estournel |  | 33180 | Saint-Estephe | Frankreich

Informationen über: Château Cos d'Estournel


33180 | Saint-Estèphe |
Gegründet wurde das Gut im 19. Jahrhundert von dem Weinkaufmann Louis-Gaspard Estournel, dessen Spezialität der Pferdehandel aus Arabien und der Weinhandel nach Arabien und Indien sozusagen im Pendelverkehr war. Estournel setzte sich zum Ziel, in Nachbarschaft des hochangesehenen Gutes Château Lafite-Rothschild in Pauillac, auf der anderen Seite des kleinen Grabens Jalle de Breuil, den besten Wein der Erde herzustellen. Hierzu kaufte er die Kieshöhen nördlich oberhalb von Lafite und begann eine ausgedehnte Bauaktivität.   Bei seinen Handelsaktivitäten stellte er fest, dass der aus Indien zurückgekehrte, nicht verkaufte Wein besser war als der gleiche, im Château verbliebene Wein. Dies veranlasste ihn, alle seine Weine vor dem Verkauf auf Schiffsreise zu senden, da er die Qualitätsverbesserung der Kostenerhöhung vorzog. Die Weine jener Jahre markierte er mit einem „R“: Retour des Indes, zurück aus Indien, als Qualitätsmerkmal. Sie wurden ihm zunächst förmlich aus den Händen gerissen. Das Weingut liegt in Saint-Estèphe im Süden, unmittelbar an der Gemeindegrenze zu Pauillac auf der ersten Anhöhe und gegenüber dem Schwestergut Château Cos Labory, an der „Route du Vin“. Durch den sandigen, kieselfesten Boden wird auch im Sommer genügend Feuchtigkeit gespeichert. Im Winter dagegen sorgt die Hanglage und die tiefgründige Beschaffenheit des Unterbodens (entstanden im Eozän) dafür, dass sich kein Wasser anstaut. Die Rebfläche beträgt 64 ha; sie ist zu 60 % mit Cabernet Sauvignon bestockt, zu 38 % mit Merlot und zu 2 % mit Cabernet Franc. Das Weingut produziert in normalen Jahren etwa 370.000 Flaschen Wein.
Mehr Weine von Château Cos d'Estournel

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Rotwein
Rotwein
Weißwein
Weißwein
Roséwein
Roséwein
Angebote
Angebote

Rotweine aus Bordeaux

Im Südwesten Frankreichs liegt die Stadt Bordeaux, die mit ihren vielen umliegenden Weingütern und Chateaus besonders bekannt wurde. Sehr beliebt sind die Rotweine, wie der typische Bordeaux-Wein, der aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc besteht.

Saint-Émilion, Pomerol und Fronsac sind die bekanntesten Weinanbauregionen in der Gegend von Bordeaux, wo einige der teuersten Weine der Welt produziert werden.

Der Boden kann gut die Wärme speichern, kann aber auch die Feuchtigkeit aufnehmen und ist somit optimal für den Weinanbau. Durch den Pinienwald wird der Weinanbau vor Seewinden geschützt.

Um Bordeaux produzieren 14.000 Hersteller jährlich über sechs Millionen Hektoliter Wein, wovon der Großteil ein hohes Qualitätsniveau besitzt. Aber nicht nur wirtschaftlich, sondern auch kulturell ist der Weinanbau dort sehr bedeutend geworden. Die produzierten Weine haben einen sehr guten Ruf, was viele Touristen in die Stadt lockt. Heute gilt Bordeaux als das größte Weinanbaugebiet der Welt. Der bekannteste Vertreter dieser Region ist das Weingut Baron Rothschild.

Zahlung und Versand
Kostenloser Versand ab 99 €
innerhalb Deutschlands
ansonsten 6,95 € Versandkosten
Kostengünstiger Versand
mit DHL/UPS
innerhalb der EU nur 9,95 € pro 12 Flaschen
Abholung im Store
Europarc Dreilinden - Berlin
Zahlen per PayPal auf Vinoscout Zahlen mit Visa auf Vinoscout Zahlen mit Mastercard auf Vinoscout Zahlen per Lastschrift auf Vinoscout Versand mit DHL bei Vinoscout Versand mit UPS bei Vinoscout