Vinoscout im Europarc Dreilinden - Berlin | Mo: - Fr: 10:00 - 19:00 Sa: 10:00 - 16:00 | 030 - 585 84 59 0 | [email protected]
030 - 585 84 59 0 | [email protected]
Grappa Barili di Sassicaia in Geschenkdose 0,5L
trocken
Spirituosen
100% Cabernet Sauvignon

Grappa Barili di Sassicaia in Geschenkdose 0,5L

Im Duft feinwürzig nach Zedernholz, Vanille, Zimt, Kakao und Kaffee, daneben zarte Noten von kandierten Früchten, etwas Honig und duftig-süsslichem Jasmin
40.0% Vol. | 0.5 l
(153,60 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
76,80 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1 day

Produktnummer: V00202
6 Flaschen
460,80 €*
(153,60 €* / 1 Liter)
12 Flaschen
921,60 €*
(153,60 €* / 1 Liter)
18 Flaschen
1.382,40 €*
(153,60 €* / 1 Liter)
Beschreibungsbild zu Grappa Barili di Sassicaia in Geschenkdose 0,5L

Im Detail Grappa Barili di Sassicaia in Geschenkdose 0,5L

Grappa di Sassicaia ist ein Joint-Venture der Tenuta San Guido in Bolgheri (Toskana) und der Poli Distillerie in Vicenza (Venetien). Im Jahr 1994 hatte Marchese Nicoló Incisa della Rocchetta Jacopo Poli eingeladen, um ihm ein gemeinsames Projekt vorzuschlagen: die Produktion eines Grappa, der aus dem Trester der Cabernet Sauvignon & Cabernet Franc-Trauben für den großen Sassicaia gebrannt sein sollte. Jacopo Poli war sofort dabei - und Grappa di Sassicaia geboren! Schon als junger Student der Landwirtschaft hatte der aus einem uralten Adelsgeschlecht stammende Marchese Mario Incisa della Rochetta (1899-1983) davon geträumt, einen noblen Wein zu machen. Sein Vorbild war, natürlich, Bordeaux. Er begann mit französischen Rebsorten zu experimentieren und pflanzte schließlich 1944 an einem steinigen Hang unterhalb der Burg Castiglioncello die ersten, damals offiziell noch nicht zugelassenen Cabernet Sauvignon-Reben. 1948 kelterte er daraus den ersten Wein, der ursprünglich nur für den eigenen Bedarf gedacht war. Jahrgang für Jahrgang lagerte der Marchese einige Kisten des Weines ein und erkannte bei seinen Nachverkostungen der Weine, dass ihre Qualität sich über die Jahre stetig verbesserte. 1965 wurden weitere Weinberge mit Cabernet Sauvignon- und Cabernet Franc-Reben angelegt und endlich, auf Drängen seines Sohnes Nicolò und seines Neffen Piero Antinori, ließ sich der Marchese überzeugen, seinen Wein auch in den Handel zu bringen. 1968 kam der erste Sassicaia auf den Markt. Der Name ist von seiner Lage und diese von den vielen Steinen (ital. sassi) darin, abgeleitet. Der neue Wein erregte sofort internationales Aufsehen. In kürzester Zeit wurde Sassicaia zum Kultwein und einem der ersten Supertoskaner. In den 1980er Jahren verlegte Nicolò Incisa della Rochetta die Weinabfüllung nach Bolgheri, dessen DOC-Gebiet inzwischen sogar die Subappellation Bolgheri Sassicaia erhielt.


Farbe: warm glänzendes Gold bis Bernstein


Im Duft präsentiert die Grappa Barili di Sassicaia feinwürzige Aromen nach Zedernholz, Vanille, Zimt, Kakao und Kaffee, daneben zarte Noten von kandierten Früchten, etwas Honig und duftig-süßem Jasmin Geschmack: am Gaumen kraftvoll, strukturiert mit weicher Fülle, feine rebsortentypische Frucht-und Kräuteraromen verschmelzen sehr elegant mit warmwürzigen Barriquenoten (Toast, Vanille, Eichenholz), im Finale lang mit einem Hauch von Anis und Lakritz - ein wahrhaft majestätischer Grappa!

Kurzprofil

Alkoholgehalt: 40.0% Vol.
Geschmack: trocken
Rebsorte: 100% Cabernet Sauvignon, Cabernet Sauvignon
Serviertemperatur: 18°C
Serviervorschlag: Servieren Sie ihn in einem kleinen, tulpenförmigen Glas, als exquisiten Digestif oder genießen Sie ihn ganz entspannt zu einer milden Zigarre
Verschlussart: Glasstopfen
EAN: 8014115001090
ProduktNummer: V00202

Inverkehrbringer:
 POLI DISTILLERIE | Via Marconi 46 | 36060 | Schiavon (VI) | Italien

Informationen über: Jacopo Poli

Via Marconi 46
36060 | Schiavon (VI) | Italien
Bescheiden und absolut treffend zugleich beschreiben sich Jacopo Polis Grappe der Reihe Po' di Poli bereits im Namen. Po' di Poli, ein wenig Poli, das klingt für diesen hundertprozentigen Qualitäts-Grappa aus dem Hause Poli noch ziemlich untertrieben. Dafür ist der Zusatz Morbida (dt. weich, sanft) umso treffender! Der Trester für dieses sanfte bisschen Poli stammt von den aromatischen Muscat Blanc-Trauben der venezianischen Colli Euganei. Noch tropffrisch wird er sozusagen direkt von der Kelter in die Poli Distillerie geliefert und hier nach dem traditionellen, diskontinuierlichen Verfahren im Kupferkessel gebrannt. Der Begriff diskontinuierlich beschreibt die aufwendige Methode, bei der die Destillation nach jedem Brennvorgang gestoppt wird, um den verbrauchten Trester durch frischen zu ersetzen. Der Trester wird im Kupferkessel erhitzt, das Ethanol, der Weingeist, steigt in die Kühlschlange auf, kondensiert und fließt als Brand in eine Probeglocke. Hier ist nun die ganze Kunst und langjährige Erfahrung des Brennmeisters gefragt, der mit viel Feingefühl Vor- und Nachlauf (auch Kopf und Schwanz genannt) abschneidet und nur das edle Herzstück des Brandes mit den feinsten Aromen bewahrt. Das frische Destillat enthält zunächst noch gut 75 % vol. Alkohol und muss deshalb durch die vorsichtige Zugabe von destilliertem Wasser allmählich auf moderate 40 % vol. Alkohol gebracht werden. Jacopo Poli lässt seinen Grappa mindestens sechs Monate im Edelstahltank ruhen, bevor er ihn schließlich auf -6 °C herunterkühlt und nur sanft filtriert auf die Flaschen füllt.
Mehr Weine von Jacopo Poli

Bewertungen

2 von 2 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


9. Februar 2021 16:28

Alles ok!

Alles ok!

20. Dezember 2020 22:27

Preis gut, Lieferung perfekt, Grappa Sassicaia auch.

Preis gut, Lieferung perfekt, Grappa Sassicaia auch. Danke.

Rotwein
Rotwein
Weißwein
Weißwein
Roséwein
Roséwein
Angebote
Angebote

Die Spirituose Grappa - online bestellen

Grappa gehört zu der Gruppe der Spirituosen, die aus alkoholhaltigen Rückständen von dem Gärprozess der Weinherstellung entstehen. Meist zu finden ist der sogenannte Tresterbrand in Italien und der italienischen Schweiz. Unter einem Trester werden die vergorenen Pressrückstände, wie die Schale und Kerne der Trauben, aus der Herstellung des Weins zusammengefasst. Diese werden möglichst frisch in großen Kesseln vergoren und dann in Kupfer-Brennblasen umgefüllt. Dort beginnt der Veredelungsprozess vom Grappa mit dem Ethanol. Grappa muss einen Alkoholgehalt von mindestens 37,5 % nachweisen. Der maximale Gehalt beträgt bis zu 60 %. 

Zahlung und Versand
Kostenloser Versand ab 99 €
innerhalb Deutschlands
ansonsten 6,95 € Versandkosten
Kostengünstiger Versand
mit DHL/UPS
innerhalb der EU nur 9,95 € pro 12 Flaschen
Abholung im Store
Europarc Dreilinden - Berlin
Zahlen per PayPal auf Vinoscout Zahlen mit Visa auf Vinoscout Zahlen mit Mastercard auf Vinoscout Zahlen per Lastschrift auf Vinoscout Versand mit DHL bei Vinoscout Versand mit UPS bei Vinoscout