Vinoscout im Europarc Dreilinden - Berlin | Mo: - Fr: 10:00 - 19:00 Sa: 10:00 - 16:00 | 030 - 585 84 59 0 | [email protected]
030 - 585 84 59 0 | [email protected]
Château Malescot 3ème Grand Cru Margaux
trocken
Rotwein
Cabernet Sauvignon | Margaux
2018

Château Malescot 3ème Grand Cru Margaux

Der 2018 Malescot Saint Exupéry ist kraftvoll, reich und explosiv.
14.0% Vol. | 0.75 l
(119,87 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
89,90 €*
Produktnummer: V04268
6 Flaschen
539,40 €*
(119,87 €* / 1 Liter)
Beschreibungsbild zu Château Malescot 3ème Grand Cru Margaux

Im Detail Château Malescot 3ème Grand Cru Margaux

Der Chateau Malescot St. Exupery zeigt eine dunkle Farbe mit einer zarten violetten Tönung. Der Wein überzeugt durch Noten reifer Früchte, Mokka und Vanille sowie kräftigen aber harmonischen Tanninen.


ein attraktiver fruchtiger Wein mit frischer Säure und reichlich Fruchtaromen und holzige Rauchigkeit im Finale.


Der 2014er Malescot ist eine der überaus extraktreicher Margaux und zeigt seine intensive Tiefe und Intensität nach ein paar Stunden im Dekanter. Schwarzkirsche, Pflaume, Rauch, Lakritz und dunkle Würze verschmelzen in den tiefen, saftigen Abgang. Das Jahr 2018 braucht Zeit in der Flasche, aber ist im nachhinein beeindruckend und auch vielversprechend.


Wine Spectator 93-96 Punkte für Jahrgang 2018

Kurzprofil

Alkoholgehalt: 14.0% Vol.
Allergenhinweise: enthält Sulfite
Geschmack: trocken
Land: Frankreich
Passt zu: Geschmortem, Kalb, Lamm, Steak, Wild
Rebsorte: Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Region: Margaux
Serviertemperatur: 16-18°C
Serviervorschlag: zu rosa gebratenem Rinderfilet, Rumpsteak oder Entrecôtes, zur saftig geschmorten Lammkeule und Wildgerichten mit Pilzragout oder auch zu gereiften Käsesorten
Verschlussart: Korken
Weinfarbe: Rot
EAN: 3435160014753
ProduktNummer: V04268

Inverkehrbringer:
 Château Malescot St. Exupery I 16 Rue Georges Mandel I 33460 I Margaux I Frankreich

Informationen über: Chateau Malescot St. Exupery

16 Rue Georges Mandel
33460 | Margaux | Frankreich
Die 23,5 Hektar großen Weinberge des Chateau Malescot St. Exupery befinden sich auf einem Terroir aus Kies-, Kalk- und Tonböden mit eisernen Ablagerungen auf sanften Hängen. Die Reben werden zu 50% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 10% Cabernet Franc und 5% Petit Verdot gepflanzt. Im Durchschnitt sind die Reben 35 Jahre alt. Die Weinberge sind auf eine Rebsorte von 10.000 Reben pro Hektar gepflanzt. Das Schloss befindet sich im kleinen Dorf Margaux, direkt an der Autobahn D2, nur einen Steinwurf von Rauzan Segla entfernt. Teile des Weinbergs liegen an den Reben von Chateau Margaux Zur Herstellung des Weins von Chateau Malescot St. Exupery findet die Weinbereitung in einer Kombination von 22 temperaturkontrollierten Betonwannen und Edelstahltanks statt. Diese sind in 6 Betonfässer und 16 Tanks aus rostfreiem Stahl unterteilt, die in der Größe von 80 Hektolitern bis zu 160 Hektolitern reichen. Die malolaktische Gärung findet entweder im Tank, im Bottich, im Fass oder in einer Kombination dieser Gefäße statt. Sie können Konzentratoren oder Umkehrosmosemaschinen sowie Ausbluten der Bottiche verwenden, um die Konzentration des Weins zu erhöhen. Diese Entscheidungen sind laut Jean Luc Zuger dem Jahrgang überlassen. Der Wein von Chateau Malescot St. Exupery wird zwischen 14 und 16 Monate vor der Abfüllung zwischen 80% neue und 100% neue, französische Eichenfässer gereift. Es gibt einen zweiten Wein, La Dame de Malescot. Im Durchschnitt beträgt die Produktion etwa 9.000 Weinfälle pro Jahr. Die besten Jahrgänge sind: 2016, 2015, 2014, 2012, 2010, 2009, 2008, 2005, 2000, 1961 und 1959. Es ist durchaus möglich, dass alte Jahrgänge einen Versuch wert sind. Aber in jenen Jahren wurde nicht viel erzeugt und werden heute schwer zu finden sein.
Mehr Weine von Chateau Malescot St. Exupery

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Rotwein
Rotwein
Weißwein
Weißwein
Roséwein
Roséwein
Angebote
Angebote

Rotweine aus Bordeaux

Im Südwesten Frankreichs liegt die Stadt Bordeaux, die mit ihren vielen umliegenden Weingütern und Chateaus besonders bekannt wurde. Sehr beliebt sind die Rotweine, wie der typische Bordeaux-Wein, der aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc besteht.

Saint-Émilion, Pomerol und Fronsac sind die bekanntesten Weinanbauregionen in der Gegend von Bordeaux, wo einige der teuersten Weine der Welt produziert werden.

Der Boden kann gut die Wärme speichern, kann aber auch die Feuchtigkeit aufnehmen und ist somit optimal für den Weinanbau. Durch den Pinienwald wird der Weinanbau vor Seewinden geschützt.

Um Bordeaux produzieren 14.000 Hersteller jährlich über sechs Millionen Hektoliter Wein, wovon der Großteil ein hohes Qualitätsniveau besitzt. Aber nicht nur wirtschaftlich, sondern auch kulturell ist der Weinanbau dort sehr bedeutend geworden. Die produzierten Weine haben einen sehr guten Ruf, was viele Touristen in die Stadt lockt. Heute gilt Bordeaux als das größte Weinanbaugebiet der Welt. Der bekannteste Vertreter dieser Region ist das Weingut Baron Rothschild.

Zahlung und Versand
Kostenloser Versand ab 99 €
innerhalb Deutschlands
ansonsten 6,95 € Versandkosten
Kostengünstiger Versand
mit DHL/UPS
innerhalb der EU nur 9,95 € pro 12 Flaschen
Abholung im Store
Europarc Dreilinden - Berlin
Zahlen per PayPal auf Vinoscout Zahlen mit Visa auf Vinoscout Zahlen mit Mastercard auf Vinoscout Zahlen per Lastschrift auf Vinoscout Versand mit DHL bei Vinoscout Versand mit UPS bei Vinoscout