vinoscout Lager in Berlin: 030 - 75 65 63 27 Öffnungszeiten: Do. - Fr. 13:00 Uhr - 19:00 Uhr Sa. 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Schloss Proschwitz Scheurebe trocken - 2014

Schloss Proschwitz Scheurebe trocken - 2014
18,40 € *
Inhalt: 0.75 Liter (24,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 05092
  • 4250374504154
Die Familie des Prinzen zur Lippe zählt zu den ältesten Adelshäusern in... mehr
Produktinformationen "Schloss Proschwitz Scheurebe trocken - 2014"

Die Familie des Prinzen zur Lippe zählt zu den ältesten Adelshäusern in Deutschland. Das Haus war bis 1918 eines der regierenden Fürstenhäuser Deutschlands. Der Zweig, dem Dr. Georg Prinz zur Lippe angehört, ist seit dem Beginn des 18ten Jahrhunderts in Sachsen ansässig und zählte dort zu den bedeutendsten Unternehmerfamilien.


Schloß Proschwitz ist Sachsens ältestes noch existierendes Weingut. Die Proschwitzer Berge waren von der Mitte des zwölften Jahrhunderts bis zur Reformation im Besitz des Bischofs von Meißen. Ein großer Teil der in Sachsen benötigten Messweine kam in dieser Zeit aus dem Proschwitzer Weingut.

 

Die Schloss Proschwitz Scheurebe besitzt einen floralen Duft nach Holunder, Cassis und Steinobst. Die Aromatik bleibt auch am Gaumen sehr floral mit Frucht; lang im Nachhall.

 

Eichelmann 2010 „Im Aufwärtstrend“ **
Gault Millau 2009 3 Trauben
Stern Die 100 besten deutschen Weingüter
Hugh Johnson „Spitzenklasse!“

Alkoholgehalt: 12.0% Vol.
Allergenhinweise: enthält Sulfite
Geschmack: trocken
Rebsorte: 100% Scheurebe
Serviertemperatur: 10-12°C
Serviervorschlag: zu allen deftigem Speisen in Butterschmalz gebratenem Fisch
Verschlussart: Schraubverschluss
Inverkehrbringer: Prinz zur Lippe GmbH & Co. KG
Dorfanger 19
01665 Diera-Zehren OT Zadel
Deutschland
Weiterführende Links zu "Schloss Proschwitz Scheurebe trocken - 2014"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schloss Proschwitz Scheurebe trocken - 2014"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen