Vinoscout im Europarc Dreilinden - Berlin | Mo: - Fr: 10:00 - 19:00 Sa: 10:00 - 16:00 | 030 - 585 84 59 0 | [email protected]
030 - 585 84 59 0 | [email protected]
Marqués de Riscal Rosado Rioja
trocken
Roséwein
Tempranillo, Garnacha | Rioja Alavesa
2022

Marqués de Riscal Rosado Rioja

Der Marqués de Riscal Rosado Rioja ist ein aromatischer Roséwein aus der berühmten Rioja-Region Spaniens. Er wird aus Tempranillo, Garnacha und Graciano hergestellt und reift für sechs Monate in Eichenfässern.
13.0% Vol. | 0.75 l
(11,60 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
8,70 €*

Versandfertig in 1 Tag, Lieferzeit 1 day

Produktnummer: V03052
6 Flaschen
52,20 €*
(11,60 €* / 1 Liter)
12 Flaschen
104,40 €*
(11,60 €* / 1 Liter)
18 Flaschen
156,60 €*
(11,60 €* / 1 Liter)
Beschreibungsbild zu Marqués de Riscal Rosado Rioja

Im Detail Marqués de Riscal Rosado Rioja

Aus dieser berühmten und traditionsreichsten aller Rioja-Kellereien, die auch Hoflieferant des spanischen Königshauses ist, stammt dieser bestechende Rioja-Rosé. Er wird aus den typischen Rioja-Rebsorten bereitet, aber nur kurze Zeit auf den Traubenschalen vergoren, was ihm den hellen Farbton, die Frische und Fruchtigkeit verleiht.

Kurzprofil

Alkoholgehalt: 13.0% Vol.
Allergenhinweise: enthält Sulfite
Geschmack: trocken
Land: Spanien
Passt zu: Aperitif, Fisch, Geflügel, Kalb, Salat, Tapas, Ziegenkäse
Rebsorte: Garnacha, Tempranillo
Region: Rioja Alavesa
Serviertemperatur: 7-9°C
Serviervorschlag: gut gekühlt als universeller Tischwein, zu kalten Buffets, Grillabenden und als Schoppen außerhalb der Mahlzeiten
Verschlussart: Schraubverschluss
Weinfarbe: Rosé
EAN: 8410869450038
ProduktNummer: V03052

Inverkehrbringer:
 Bodegas Marques De Riscal | Torrea, 1 | 01340 | Elciego - Álava | Spanien

Informationen über: Marqués de Riscal

Torrea, 1
01340 | Elciego - Álava | Spanien
Das spanische Weingut Marqués de Riscal wurde 1885 von Don Camilo Hurtado de Amezaga gegründet und befindet sich in der, für guten Wein breühmten, Region Rioja. Mittlerweile hat sich das Unterhnehmen auch in die Rueda Region augebreitet und baut dort zusätzlich seinen Wein an. Insgesamt verfügt Marqués de Riscal über 1500 ha Rebfläche die auf beide Regionen (Rioja und Rueda) aufgeteilt ist. Die Rebfläche ist gekennzeichnet durch kalkhaltige Böden sowie Tonböden, auf denen u.a. die Rebsorten Tempranillo, Graciano, Cabernet Sauvignon und Verdejo angebaut werden. 
Mehr Weine von Marqués de Riscal

Bewertungen

1 von 1 Bewertungen

2 von 5 Sternen


0%

0%

0%

100%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


5. Oktober 2021 07:04

Würde ich nicht noch mal kaufen

Leider kein guter Wein vom Geschmack her

Rotwein
Rotwein
Weißwein
Weißwein
Roséwein
Roséwein
Angebote
Angebote

Roséweine aus Rioja

Im Norden Spaniens liegt das Weinanbaugebiet Rioja, welches zu den bedeutendsten Gebieten Europas zählt. Die Ureinwohner Spaniens bauten schon Wein an und auch im zweiten Jahrhundert vor Christus führten die Römer die Tradition fort. Der Boden in der Wein-Region Rioja ist Lehm und kalkhaltig und sorgt somit für gute Voraussetzungen für den Weinanbau. Die wichtigsten Rebsorten sind der Tempranillo, Grenache Noir, Carignan und Graciano, die mit ihrer dunkelroten Farbe und ihrem strukturierten Geschmack überzeugen. 

Ein Roséwein aus Rioja ist kräftig im Geschmack und hat charakteristische Aromen von dunklen Beeren. Des weiteren weisen die Roséweine einen angenehmen Säuregehalt auf. Das meist vollmundige und fruchtige Aroma der Rioja-Weine bringen die Roséwein-Rebsorten Tempranillo und Garnacha hervor. 

 

Zahlung und Versand
Kostenloser Versand ab 99 €
innerhalb Deutschlands
ansonsten 6,95 € Versandkosten
Kostengünstiger Versand
mit DHL/UPS
innerhalb der EU nur 9,95 € pro 12 Flaschen
Abholung im Store
Europarc Dreilinden - Berlin
Zahlen per PayPal auf Vinoscout Zahlen mit Visa auf Vinoscout Zahlen mit Mastercard auf Vinoscout Zahlen per Lastschrift auf Vinoscout Versand mit DHL bei Vinoscout Versand mit UPS bei Vinoscout