Vinoscout im Europarc Dreilinden - Berlin | Mo: - Fr: 10:00 - 19:00 Sa: 10:00 - 16:00 | 030 - 585 84 59 0 | [email protected]
030 - 585 84 59 0 | [email protected]
Franz Keller Bassgeige Spätburgunder
trocken
Rotwein
Spätburgunder | Kaiserstuhl
2021

Franz Keller Bassgeige Spätburgunder

Durch seine gut integrierte Säure und der feinen Tanninstruktur ist der Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder ein stilvoller Begleiter gehobener Küche und passt besonders zu warmen Vorspeisen, Fleischgerichten oder reifem Käse.
13.0% Vol. | 0.75 l
(43,87 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
32,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2 days

Produktnummer: V05155
6 Flaschen
197,40 €*
(43,87 €* / 1 Liter)
12 Flaschen
394,80 €*
(43,87 €* / 1 Liter)
18 Flaschen
592,20 €*
(43,87 €* / 1 Liter)
Beschreibungsbild zu Franz Keller Bassgeige Spätburgunder

Im Detail Franz Keller Bassgeige Spaetburgunder

Der Franz Keller Oberbergener Bassgeige Spätburgunder wurde zunächst im großen Holzfass ausgebaut, wodurch er intensive Fruchtaromen und einen klassischen Charakter entwickelte. Der Abgang ist kräftig und strukturiert. Durch seine gut integrierte Säure und der feinen Tanninstruktur ist der Wein ein stilvoller Begleiter gehobener Küche und passt besonders zu warmen Vorspeisen, Fleischgerichten oder reifem Käse.


Weinwirtschaft 2021: 92 Punkte Rotwein des Jahres Platz 2 unter Top 50

Kurzprofil

Alkoholgehalt: 13.0% Vol.
Allergenhinweise: enthält Sulfite
Geschmack: trocken
Land: Deutschland
Passt zu: Gans, Geschmortem, Lamm, Pilze, Wild
Rebsorte: Spätburgunder
Region: Kaiserstuhl
Serviertemperatur: 17-20°C
Serviervorschlag: sehr gut zu geschmortem Fleisch, z.B. Wildente oder Wildhase, kräftigen Soßen mit intensiven Aromen, Kräuterjus
Verschlussart: Korken
Weinfarbe: Rot
EAN: 4011310000723
ProduktNummer: V05155

Inverkehrbringer:
 Franz Keller - Schwarzer Adler | Badbergstrasse 23 | 79235 | Vogtsburg-Oberbergen Kaiserstuhl/Baden | Deutschland

Informationen über: Franz Keller

Badbergstrasse 23
79235 | Vogtsburg-Oberbergen Kaiserstuhl/Baden | Deutschland
Das deutsche Weingut Franz Keller wurde 1892 gegründet und wird seit 1990 von Fritz Keller geführt, der neben seinem Winzerberuf auch Hotelier und Präsident des Fußballclubs SC Freiburg ist. Gelegen ist das Weingut in der Region Baden in Oberbergen, nur zehn Kilometer von der deutsch-französischen Grenze entfernt und ist eines der größten Weingüter Deutschlands, das international geschätzt und anerkannt wird. Insgesamt verfügt das Weingut Franz Keller über 35 ha Rebfläche, die sich auf acht Lagen verteilt. Zu den besten Lagen zählen etwa Oberbergener Bassgeige und Pulverbuck. Die Böden der Rebflächen sind charakterisiert durch Löss- und Vulkangestein, sowie durch Basaltverwitterungen, auf denen hauptsächlich die Rebsorten Spät- und Weißburgunder angebaut werden. Jährlich verkauft das Weingut circa 200.000 Flaschen Wein und bietet seinen Gästen zusätzlich das Hotel "Schwarzer Adler" und das Restaurant "Kellerwirtschaft" für längere Aufenthalte an. 
Mehr Weine von Franz Keller

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Rotwein
Rotwein
Weißwein
Weißwein
Roséwein
Roséwein
Angebote
Angebote

Rotweine aus Baden

 Das Weinanbaugebiet Baden verläuft an der französischen Ostgrenze und ist das drittgrößte und wärmste Anbaugebiet in Deutschland. Dank der Sommerniederschläge und der verschiedensten Böden, wie Moränenschotter, Lößablagerungen, Kalk und Ton, herrschen perfekte Bedingungen für einen hochwertigen Weinanbau.

Schon seit 1700 n. Chr. wurde in Baden Wein angebaut und von Karl Friedrich von Baden (1728-1811) vorangetrieben. Er sorgte dafür, dass der südliche Teil mit den besten Rebsorten bepflanzt wurde.

Mehr als die Hälfte der Weine in Baden sind Burgunderweine, wie der beliebte „Blauer Spätburgunder“. Ein Rotwein der Rebsorte blauer Spätburgunder weist zu seiner vollmundigen und samtigen Art ein ein fruchtiges Aroma auf. Er ist ein typischer Rotwein für den Herbst und Winter. 

 

Zahlung und Versand
Kostenloser Versand ab 99 €
innerhalb Deutschlands
ansonsten 6,95 € Versandkosten
Kostengünstiger Versand
mit DHL/UPS
innerhalb der EU nur 9,95 € pro 12 Flaschen
Abholung im Store
Europarc Dreilinden - Berlin
Zahlen per PayPal auf Vinoscout Zahlen mit Visa auf Vinoscout Zahlen mit Mastercard auf Vinoscout Zahlen per Lastschrift auf Vinoscout Versand mit DHL bei Vinoscout Versand mit UPS bei Vinoscout