Vinoscout im Europarc Dreilinden - Berlin | Mo: - Fr: 10:00 - 19:00 Sa: 10:00 - 16:00 | 030 - 585 84 59 0 | [email protected]
030 - 585 84 59 0 | [email protected]
Allesverloren Fine old Vintage
süss
Portwein
Malvasia Real, Pontac, Sousão, Tinta Franca, Tinta Roriz, Touriga Nacional | Stellenbosch
2019

Allesverloren Fine old Vintage

Der Allesverloren Fine old Vintage duftet nach Beeren und Paprika und schmeckt nach reifen, saftigen Pflaumen und hintergründigem Mocca - oder einfach gesagt nach mehr.
19.5 % Vol. | 0.75 l
(25,27 €* / 1 Liter)
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
18,95 €*
Produktnummer: V08618
6 Flaschen
113,70 €*
(25,27 €* / 1 Liter)
12 Flaschen
227,40 €*
(25,27 €* / 1 Liter)
18 Flaschen
341,10 €*
(25,27 €* / 1 Liter)
Beschreibungsbild zu Allesverloren Fine old Vintage

Im Detail Allesverloren Fine old Vintage

Dieser nach dem Herstellungsverfahren des Potweines vinifizierte restsüsse Rotwein überzeugt durch edle Holz- und Rauchnoten, Aromen wie Rosinen, Backpflaumen, Lakritz, aber auch Schokolade, Kaffee, Gewürze und Pfeffer.


Am Gaumen finden sich beim Allesverloren Fine Old Vintage Aromen von Dörrobst, von Schokolade sowie Gewürzen.


Gut temperiert ist der Likörwein ein Genuss bei verschiedenen Speisen, toll in der Sauce oder zur Bratenmarinade. Schmeckt aber auch hervorragend zu süßeren Speisen wie Tiramisu oder Gebäck.


Dieser Wein kann problemlos bis zu 50 Jahre gelagert werden.

Kurzprofil

Alkoholgehalt: 19.5% Vol.
Allergenhinweise: enthält Sulfite
Geschmack: süss
Land: Südafrika
Passt zu: Dessert, Käse
Rebsorte: Malvasia Real, Pontac, Sousão, Tinta Franca, Tinta Roriz, Touriga Nacional
Region: Stellenbosch
Serviertemperatur: 16°C
Serviervorschlag: Zu kräftigen Fleischgerichten mit (scharf) gewürzten Saucen und ebenso kräftigen Käsesorten oder zu satt schokoladigen Desserts.
Verschlussart: Korken
Weinfarbe: Rot
EAN: 6001497600500
ProduktNummer: V08618

Inverkehrbringer:
 Schlumberger Vertriebsgesellschaft mbH & Co KG | Buschstrasse 20 | 53340 | Meckenheim | Deutschland

Informationen über: Allesverloren Wine Estate

Buschstrasse 20
53340 | Meckenheim | Deutschland
Die Geschichte des Weingutes geht zurück ins 17. Jahrhundert zwischen 1696 und 1704, als der Gouverneur des Kaps es der Witwe namens Cloete überließ. Diese mutige Frau war eine der ersten Siedlerinnen, die sich in die unwirtliche Region des Swartland wagten. Die frühen Siedler waren einfache Menschen, die mit bescheidenen landwirtschaftlichen Geräten und Grundbedürfnissen auskommen mussten. Um Werkzeuge zu kaufen und die Kirche zu besuchen, fuhr die Witwe im Jahre 1704 allein die lange und anstrengende Wagenfahrt nach Stellenbosch.. Bei ihrer Rückkehr fand sie ihr Haus bis auf die Fundamente verbrannt und die Farm zerstört vor. Daher der traurige Name des Nachlasses "Allesverloren". In Anbetracht seines Namens ist es schon eine Ironie des Schicksals, dass dieses Juwel der Swartland Weinregion so ein glückliches Schicksal genommen hat. Bis 1806 hatten die Besitzer von Alleverloren bereits die ersten Weintrauben des Weingutes geerntet, und seit dem das Landgut in die Hände der Familie Malan vor 140 Jahren gegeben wurde, ist das Landgut Allesverloren stetig gewachsen. Das Anwesen hat sich auf 227 Hektar ausgebreitet und die Weine geniessen seit jeher grosse internationale Anerkennung.
Mehr Weine von Allesverloren Wine Estate

Bewertungen

6 von 6 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


20. April 2024 11:55

Was besonderes im Glas

Schöne Gelegenheit um etwas besonderes im Glas zu haben, sehr angenehm, rund und vollmundig.

20. April 2024 10:54

Besonderer (Port-)Wein

Ein spannendes Erlebnis, sehr dicht und komplex. Passt super als Digestif zum abrunden.

16. April 2024 16:54

Herrvoragender Likörwein für allle Gerichte geeignet

Vielschichtige Armonen, von süss (Honig und Schokolade) bis zu herzhaft (Gewürzen und Pfeffer). Somit perfekt zum Dessert alsl als auch zu kräftigen Fleischgerichten .

12. August 2022 00:06

super ! bestelle ich immer wieder gerne.

Ich bestelle schon seit einigen Jahren Allesverloren Portwein bei Vinoscout, den ich während einer Reise in Namibia kennengelernt habe. Das Produkt ist wie immer ausgezeichnet, Bestellung ist unkompliziert und Versand erfolgt umgehend.

16. Dezember 2021 18:57

Ein hervorragendes Tröpfchen.

Ein hervorragendes Tröpfchen.

20. Juli 2021 15:45

Wir haben Allesverloren Portwein in Namibia kennengelernt.

Wir haben Allesverloren Portwein in Namibia kennengelernt. Seither gehört er zu unseren Lieblingsgetränken. Wir sind froh, dass Vinoscout uns so prompt und zuverlässig mit diesem wunderbaren Portwein beliefert.

    trocken | Swartland
    14.0 % Vol. | 0.75 l
    Allesverloren Tinta Barocca
    Der Allesverloren Tinta Barocca riecht nach Beeren und Paprika und schmeckt nach reifen, saftigen Pflaumen und hinter...
    2020
    13,80 €*
    (18,40 €* / 1 Liter)
    trocken | Südafrika, Swartland
    13.0 % Vol. | 0.75 l
    Allesverloren Cabernet Sauvignon
    Der Allesverloren Cabernet Sauvignon besitzt ein vielschichtiges Aromenspektrum mit einem typischen Duft von Cassis,...
    2019
    14,80 €*
    (19,73 €* / 1 Liter)
    trocken | Swartland
    13.0 % Vol. | 0.75 l
    Allesverloren Shiraz
    Nur noch 12x verfügbar
    Syrah ist die Starrebe an der nördlichen Rhône, wo sie vorwiegend Rebsorten rein angebaut wird. Sie erzeugt Rotweine...
    2019
    13,40 €*
    (17,87 €* / 1 Liter)
    trocken | Stellenbosch
    12.7 % Vol. | 0.75 l
    Allesverloren Tinta Rosé
    Der Allesverloren Tinta Rosé ist ein feiner, würziger Roséwein aus Südafrika, der trocken ist.
    2023
    9,70 €*
    (12,93 €* / 1 Liter)
Rotwein
Rotwein
Weißwein
Weißwein
Roséwein
Roséwein
Angebote
Angebote

Portwein online kaufen ✓

Der Portwein gehört zu den weltweit bekanntesten Süß-Weinen. Ursprünglich stammt er aus Portugal, der Region Alto Douro. Sein Name kehrt jedoch auf die portugiesische Hafenstadt Porto zurück, in der er für seine Reifung, Lagerung und internationalen Vertrieb über den Douro verschifft wird. Den Weinen wird während des Gärprozessen Weinbrand hinzugefügt, weshalb ein höherer Zuckergehalt in den beliebten Portweinen zustande kommt. Dieser Prozess ist die Erklärung für die fruchtige Süße, die die Mehrheit der Portweine charakterisiert. Die Süße und besondere Aromatik der Portweine hängt von der Qualität und somit der Lagerung der Weine ab. Hierbei unterscheidet man zwei Stilrichtungen nach Alter des Portweins: Ruby Port und Tawny Port. Ein Ruby Port beschreibt einen in der Flasche gereiften Portwein aus roten Trauben, während der Tawny Port einen im Fass gereiften Portwein aus roten Trauben charakterisiert. Ein Tawny Port ist durch Aromen von getrockneten Früchten, Nuss und Mandeln gekennzeichnet. Sehr beliebt sind die Tawny Port Years Weine. Diese werden bis zu 40 Jahre (years) im Fass gereift. Was einige vielleicht nicht wissen, dass es den beliebten süßen Rotwein auch als Weißwein gibt. Bei dem sogenannten “White Port” wird unter Abhängigkeit vom Restzuckergehalt und Qualität von “sehr trocken” zu “sehr süß” unterschieden. Dieser wird des Öfteren als ein erfrischendes Sommergetränk zusammen mit Tonic Water angeboten. Beim Portwein ist es ähnlich wie beim Champagner, da nur der Wein als Portwein benannt werden darf, der die Kriterien des Portweininstituts erfüllt. Dazu gehört unter anderem, dass der Wein aus Portugal in der Region Douro angebaut wird. Mittlerweile sind mehr als 80 Rebsorten in Portugals Region Douro aufzufinden. Die wohl wichtigste und hochwertigste Rebsorte des roten Portweins ist Touriga Nacional, wie auch die Rebsorten Tinta Barroca, Touriga Francesca, Tinta Roriz, Tinta Amarela und Tinta Cão. Bei dem weißen Portwein werden zur Herstellung die Rebsorten Malvasia Fina, Codega und Rabigato verwendet. 

Zahlung und Versand
Kostenloser Versand ab 99 €
innerhalb Deutschlands
ansonsten 6,95 € Versandkosten
Kostengünstiger Versand
mit DHL/UPS
innerhalb der EU nur 9,95 € pro 12 Flaschen
Abholung im Store
Europarc Dreilinden - Berlin
Zahlen per PayPal auf Vinoscout Zahlen mit Visa auf Vinoscout Zahlen mit Mastercard auf Vinoscout Zahlen per Lastschrift auf Vinoscout Versand mit DHL bei Vinoscout Versand mit UPS bei Vinoscout